Hilfeleistungen sind

z.B. handwerkliches und kreatives Gestalten mit Papier, Textilien, Wolle, Holz und anderen Werkstoffen
z.B. hauswirtschaftliche Tätigkeiten wie gemeinschaftliches ­Kochen, Backen, Einkaufen, Wäsche und Räume pflegen
z.B. Einzel- und Gruppen­gespräche, Stressbewältigungstraining, Beratung bei Problemen, Krisenbewältigung

z.B. Organisation und Unterstützung bei der Einhaltung und Ausführung ärztlicher Verordnungen[/caption]

z.B. Gedächtnistraining, Gespräche zum aktuellen Tagesgeschehen, Arbeit am Computer
z.B. Ausflüge, Tagesfahrten, Besuch von Veranstaltungen und Einrichtungen sowie Kino und Konzerte